Nackenschmerz

Nackenschmerzen / “steifer Hals“

(Trapeziusneuralgie / Torticollis)

Nackenschmerzen / “steifer Hals“

(Trapeziusneuralgie / Torticollis)
Nackenschmerzen
Abb.: Nackenschmerzen/“steifer Hals“

Häufige Ursachen für Nackenschmerzen sind:

  • Haltungsprobleme
  • überlastete Muskeln
  • Bewegungsmangel

Auf Dauer verhärten und verkürzen sich die Muskeln und werden druckschmerzhaft.

Eine geringe Zusatzbelastung (Zugluft, Stress) reicht dann aus, um ein heftiges Schmerzgeschehen und Unbeweglichkeit hervorzurufen.

 

Je nach individuellem Beschwerdebild sind diagnostische Maßnahmen erforderlich:

  • Röntgenbilder
  • MRT (Kernspin)
  • Medi-Mouse
  • Laboruntersuchungen

Hiermit können Hintergrunderkrankungen ausgeschlossen werden.

 

Ansonsten verspricht auch bei Nackenschmerzen der gleiche therapeutische Ansatz wie bei allgemeinen Rückenschmerzen den größten therapeutischen Erfolg.

 

Zuerst bedarf es der:

  • Mobilisierung über Chiropraktik und Osteopathie
  • Entlastung und Lockerung der betroffenen Muskulatur
 

Dann sind anschließend folgende Maßnahmen notwendig:

  • Muskeltraining
  • Yoga
  • Autogenes Training
  • Vermeidung von Fehlhaltung
  • Vermeidung von Überlastung