Migräne

Migräne

Migräne

Die Migräne ist eine spezielle Kopfschmerz-Erkrankung.

Ihre charakteristischen Eigenarten sind:

  • Sie tritt anfallsartig auf
  • Sie ist periodisch wiederkehrend
  • Der Schmerz ist pulsierend
  • Es sind halbseitige Kopfschmerzen
  • Sie wird oft von Übelkeit bis zum Erbrechen begleitet
  • Es kommt zu Licht- und Geräuschempfindlichkeit.

In Deutschland sind 10% der Bevölkerung davon betroffen, Frauen 3x mehr als Männer.

Die Ursachen für Migräne sind nicht eindeutig geklärt; die medizinische Wissenschaft diskutiert verschiedene Hypothesen.

Migraene
Abb.: Migräne/ Kopfschmerzen

Eine komplette Heilung der Migräne ist nicht möglich.

Therapeutisch steht die Reduzierung der Anfallshäufigkeit sowie der Schmerzintensität im Vordergrund. Mittels osteopathischer und chiropraktischer Behandlungstechniken lassen sich hier häufig gute Erfolge erzielen.